Nachwuchstreffen 2019

Welche gesellschaftliche Verantwortung bringt die fortschreitenden Digitalisierung mit sich? Welche Debatten werden wir in Zukunft führen? Unser Jahreshighlight rückt näher: Das Nachwuchstreffen 2019 steht ganz im Zeichen der digitalen Transformation. Andreas Gebhard, Mitgründer der re:publica, wird die Keynote zur Eröffnung halten. In drei Workshops geht es um neue Formate in Kommunikation, Marketing und Veranstaltungspräsentation. Und natürlich haben wir wieder Expertenrunden, eine spannende Lesung und einen reich gefüllten Büchertisch vorbereitet! Das Nachwuchstreffen 2019 findet am Samstag, den 21. September ab 14:30 Uhr in der Leopold-Ullstein-Schule in Berlin Wilmersdorf statt.

Nachwuchstreffen 2019: Das Programm im Überblick

15.00 - 15:30 Uhr

Keynote von Andreas Gebhard (re:publica)

Die Digitalisierung der Gesellschaft Die re:publica hat sich, seit sie 2007 das erste Mal stattgefunden hat, immer mehr von einer reinen Digitalkonferenz zu einem Gradmesser über Veränderungen in unserer Gesellschaft, Debattenkultur und dem öffentlichen Umgang mit Folgen der Digitalisierung entwickelt. Sie ist mit Ablegern in Irland, Griechenland und Ghana längst über ihr Anfangsformat herausgewachsen. Andreas Gebhard, einer der Mitgründer, wird mit uns über seine Motivation und zukünftige Entwicklungen sprechen.

16.00 - 17.30 Uhr

Workshop 1: »Lesung ohne Autor?«

Die klassische Wasserglaslesung ist mittlerweile schon zum geflügelten Wort geworden. Was man noch alles aus einer literarischen Veranstaltung herausholen kann, erarbeitet ihr mit unseren drei Fachleuten!

Ludwig Lohmann (ocelot, not just another bookstore)
Heike Röminger (Buchhandlung Moby Dick)
Marion Nielsen (Eden Books)

Workshop 2: »Social Media für Buchhandlungen und Verlage«

Für schöne Bücher sind doch die sozialen Medien wie gemacht: Einfach posten und fertig! Wie man Konzepte für eine gelungene Präsentation seines Unternehmens entwickelt, könnt ihr hier ausprobieren.

Dana Sachse & Yves Keuler (Buchhandlung Wayne & Isley)
Kathleen Jurke (Fischer TOR)

Workshop 3: »Blogger Relations«

Die Kunst der Blogger Relations besteht darin, wie man das richtige Buch an die richtige Zielgruppe bringt. In diesem Workshop könnt ihr es spielerisch mit drei Projekten aus dem Suhrkamp- und Inselprogramm testen.

Tabitha van Hauten & Demian Sant’Unione (Suhrkamp Verlag)

18.00 - 19.30 Uhr

Roundtable-Sessions: Berufsfelder-Check mit BranchenexpertInnen

Du wolltest schon immer einmal wissen, wie ein Hörbuch entsteht? Was ist das Geheimnis hinter schön gestalteten Comics? Wie macht man aus einem Blog einen Verlag? Und was sind die Feinheiten einer Krimibuchhandlung? Für unsere Roundtable-Sessions haben wir Kolleginnen und Kollegen aus den verschiedensten Branchenzweigen eingeladen, dir Rede und Antwort zu stehen! Die Gespräche finden im 20-Minuten-Takt statt, dann kann gewechselt werden.

  • Roundtable Hörbuch: Harald Krewer (speak low)
  • Roundtable Herstellung im Comicverlag: Anna Weissmann (Reprodukt)
  • Roundtable Reiseverlag und Blog: Marianna Hillmer (Reisedepeschen Verlag)
  • Roundtable spezialisierter Buchhandel :Christian Koch (Krimibuchhandlung Hammet)

20 Uhr

Lesung mit Hendrik Otremba: »Kachelbads Erbe« (Hoffmann & Campe Verlag)

Der Sänger der Band Messer hat 2014 mit seinem ersten Roman »Über uns der Schaum« debütiert. Jetzt ist sein zweites Buch »Kachelbads Erbe« (Hoffman & Campe) erschienen, das uns in ein unheimliches Science-Fiction-Szenario in Los Angeles führt...

Anmeldung

Zum Nachwuchstreffen 2019 kannst du dich ganz einfach per E-Mail bis zum 16. September unter ausbildung@berlinerbuchhandel.de anmelden. Bitte nenne uns auch schon gleich eine Workshop-Präferenz. Für Essen & Getränke ist gegen eine kleine Pauschale von 5 € gesorgt.

Anfahrtsbeschreibung: Die Leopold-Ullstein-Schule liegt in der Prinzregentenstraße 32 in 10715 Berlin. Du erreichst sie mit der U7 oder U9 über die Haltestelle Berliner Straße oder von der S-Bahn-Station Bundesplatz.

Übrigens: Das Nachwuchstreffen findest du auch auf Facebook.

Unser Hashtag für Twitter und Instagram lautet #nwt19.