Regionalentscheid Berlin 2014 Förderschulen

BB_Vorlesewettbewerb_Förderschulen_2014© LV Berlin-Brandenburg

Am 19. Februar 2014 fanden sich begeisterte Vorleserinnen der 6. Klassen Berliner Förderschulen zusammen mit ihren Klassenkameraden zum Regionalentscheid des Vorlesewettbewerbs für Förderschulen in der Kinder- und Jugendbibliothek der Amerika Gedenkbibliothek ein. Jessica Röder, Carmen Trebs, Alina Weith und Aylin Wroblewsky hatten ihre Lieblingsbücher mitgebracht, um daraus vorzulesen. Zuerst durften jedoch alle Kinder dem jungen Autor André F. Nebe lauschen, der erzählte und vorlas, was es mit den »Geisterreitern« seiner gleichnamigen Kinderbuchreihe auf sich hat. Zusammen mit den weiteren Jurymitgliedern und Gästen hörte Nebe dann gespannt den jungen Vorleserinnen zu, die ihre selbstgewählten Texte präsentierten. Danach zog sich die Jury zur Beratung zurück, während die Kids sich stärken konnten und die Bibliothek erkundeten.

BB_Vorlesewettbewerb_Förderschulen_2014_Gewinnerin© LV Berlin-Brandenburg

 

Nach der kurzen Pause war es dann soweit: Nachdem alle Teilnehmerinnen ein Buchgeschenk erhalten hatten, wurde Jessica Röder zur besten Vorleserin der Berliner Förderschulen 2014 gekürt. Was sie mit ihrem Bücherscheck, den sie als Preis überreicht bekam, anstellen möchte, wusste sie sofort: »Die Glücksreiter« kaufen! Nicht nur sie war von André F. Nebe begeistert, auch die anderen Kinder ließen es sich nicht nehmen, nach der Veranstaltung noch den Autor zu umringen und um Autogramme zu bitten. Dabei waren auch die Jungs ganz vorn dabei. Vielleicht schafft es ja nächstes Jahr auch ein Junge in die letzte Runde des Wettbewerbs.

BB_Vorlesewettbewerb_Förderschulen_2014_Nebe© LV Berlin-Brandenburg

Der Vorlesewettbewerb wird organisiert und durchgeführt von der Projektgruppe Vorlesewettbewerb, bestehend aus Mitarbeiterinnen der Berliner Öffentlichen Bibliotheken, der Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB) und des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels Landesverband Berlin-Brandenburg e. V. Die Jury bestand aus André Nebe (Autor), Ute Sybille Schmitz (Filmemacherin und Autorin), Annerose Böttcher (Stadtbibliothek Marzahn-Hellersdorf) und Annika Joscht (Börsenverein des Deutschen Buchhandels Landesverband Berlin-Brandenburg).