Landesentscheid Brandenburg 2013

VLW2013_Berlin_Gruppenfoto© Thomas Ritter Fotografie

Das Halbfinale für die Brandenburger VorleserInnen fand am 6. Mai 2013 in der Stadt- und Regionalbibliothek Frankfurt (Oder) statt. Sechs Vorlesetalente traten gegeneinander an – am Ende fiel die Entscheidung auf Charlotte Messing aus Berkenbrück, Schülerin der Freien Grundschule Fürstenwalde. Gelesen hat sie aus »Elfenseele – Hinter dem Augenblick« von Michelle Harrison. Charlotte Messing wird das Land Brandenburg am 19. Juni beim großen Finale in Berlin vertreten.

VLW2013_Brandenburg_TeilneherInnen© Thomas Ritter Fotografie

VLW2013_Brandenburg_CMessing_DWissen© Thomas Ritter Fotografie

VLW2013_Brandenburg_CMessing© Thomas Ritter Fotografie

VLW2013_Brandenburg_Bliefert© Thomas Ritter Fotografie

In der Jury saßen die Autorin und Schauspielerin Ulrike Bliefert, die Landessiegerin des Brandenburger Landesentscheids 2012 Nastasja Raböse, die Leiterin des rbb-Regionalstudios Frankfurt (Oder) Angelika Jordan, Inhaber der Hutten-Buchhandlung Falko Micklich, Schriftführerin des Freundeskreises der Stadt- und Regionalbibliothek Frankfurt (Oder) Helga Grune, Katja Oertel von der Stadt- und Regionalbiblitohek Frankfurt (Oder) und Marieke Grabow als Vertreterin des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels Landesverband Berlin-Brandenburg.

Nach mutmachenden Worten der ModeratorInnen Monika Klauschke und Dr. Dirk Wissen (Stadt- und Regionalbibliothek Frankfurt Oder), glanzvollen Reden u.a. des Staatssekretärs für Bildung, Jugend und Sport Burkhard Jungkamp und einer Lesung der Autorin Ulrike  Bliefert waren die Bezirkssieger-
Innen an der Reihe erst aus ihren selbstgewählten Büchern, danach aus einem unbekannten Text zu lesen.

Für die musikalische Begleitung sorgte Thomas Strauch mit Gesang und Gitarre.

Der 54. Vorlesewettbewerb in Brandenburg wurde organisiert und durchgeführt vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels Berlin-Brandenburg in Zusammenarbeit mit der Stadt- und Regionalbibliothek Frankfurt (Oder).

Seit 1959 veranstaltet der Börsenverein des Deutschen Buchhandels alljährlich den bundesweiten Vorlesewettbewerb. Er findet unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und in Zusammenarbeit mit Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen und anderen kulturellen Einrichtungen statt.