Presseinformationen

Auf dieser Seite finden Sie statistische Informationen zur Buchbranche in Berlin und Brandenburg.

  • Mitgliederentwicklung des Landesverbandes Berlin-Brandenburg
  • Verlage in Berlin und Brandenburg
  • Buchhandlungen in Berlin und Brandenburg
  • Ausbildung in Buchhandlungen und Verlagen
  • Weitere Informationsmöglichkeiten

 

Wenn Sie Informationen zur Verlagsstadt Berlin suchen, lohnt ein Blick in folgende Broschüre:

Mitgliederentwicklung des Landesverbandes Berlin-Brandenburg

Jahr per 31.12.

Buchhandlungen

Verlage

Gesamt

2009

242

151

393

2010

238

172

410

2011

249

183

422

2012

233

177

410

2013

225

183

408

2014

221

167

388

2015

218

171

389

per 1.7.2016

211

167

378

inkl. Filialbuchhandlungen und
3 Partnermitgliedern ab 2010 (Verlage)

 

Verlage in Berlin und Brandenburg

Anzahl der Verlage in Berlin und Brandenburg

Quelle: Adressbuch des Buchhandels in Berlin und Brandenburg. Herausgegeben vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Landesverband Berlin-Brandenburg e.V.  

 Jahr 2011 2012 2013 2014 2015 2016
Berlin 384 386 387 395 402 393
Brandenburg 43 47 52 52 55 55

 

Verlage und Titelproduktion nach Orten 2015 (Verbandsmitglieder)

Quelle: Buch und Buchhandel in Zahlen 2016. Herausgegeben vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V. Frankfurt am Main

 

Ort

Verlage

Titelproduktion

1.

Berlin

167

8.292

2.

München

128

7.396

3.

Stuttgart

85

3.826

4.

Hamburg

77

3.608

5.

Köln

71

2.776

 

Buchhandlungen in Berlin und Brandenburg

Anzahl der stationären Buchhandlungen in Berlin und Brandenburg (inkl. aller Filialen)

Quelle: Adressbuch des Buchhandels in Berlin und Brandenburg. Herausgegeben vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Landesverband Berlin-Brandenburg e.V.  

Jahr 2011 2012 2013 2014 2015 2016
Berlin 304 303 288 285 360 352
Brandenburg 124 137 136 138 137 135

 

Buchhandlungen nach Orten 2015 (Verbandsmitglieder; ohne Filialzählung) 

Quelle: Buch und Buchhandel in Zahlen 2016. Herausgegeben vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V. Frankfurt am Main 

 

Ort

Buchhandlungen

1.

Berlin

236

2.

München

125

3.

Hamburg

121

4.

Köln

107

5.

Frankfurt a.M.

81

 

Ausbildung in Buchhandlungen und Verlagen

Ausbildung »BuchhändlerIn«

Quelle: Presseinformation der Deutschen Industrie- und Handelskammer.

 

Ausbildungsverträge gesamt

2016

Ausbildungsverträge gesamt

2017

Weibliche Auszubildende

2017

Neu abgeschlossene Ausbildungsverträge

2017

Berlin

43

48

35

22

Brandenburg

12

19

13

10

 

Ausbildung »Medienkaufmann/-frau digital und print« in Buch- und Zeitschriftenverlagen

Quelle: Presseinformation der Deutschen Industrie- und Handelskammer. 

 

Ausbildungsverträge gesamt

2016

Ausbildungsverträge gesamt

2017

Weibliche Auszubildende

2017

Neu abgeschlossene Ausbildungsverträge

2017

Berlin

88

84

64

26

Brandenburg

17

16

12

5

 

Weitere Informationsmöglichkeiten

Informationen zu deutschlandweiten Kennzahlen der Buchbranche finden Sie auf den Seiten des Bundesverbandes. Zudem kann dort der Newsletter »Branchen-Monitor BUCH« bestellt werden, der kostenlos und einmal monatlich über die Entwicklungen des Buchmarktes informiert.

Die jährlich neu erscheinenden Bände »Buch und Buchhandel in Zahlen«, die hier in Auszügen zitiert wurden, enthalten ausführliches statistisches Material zur Buchbranche. Die neueste Ausgabe sei hier stellvertretend genannt: Buch und Buchhandel in Zahlen 2016. Herausgegeben vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V. Frankfurt am Main: 2016. (ISBN 978-3-7657-3300-0, zu beziehen über die MVB)

Langendorfs Dienst bietet kostenpflichtig jeden Tag aktuelle Informationen zum Buchmarkt an.

Wenn Sie sich weniger für wirtschaftliche Zahlen als für politische Entwicklungen interessieren, sind die Homepage und der Newsletter des Börsenblatts zu empfehlen.

Natürlich können Sie sich auch jederzeit an uns wenden, wenn Sie Informationen benötigen. Ansprechpartner ist Detlef Bluhm (030 - 26 39 18 15).