Die schwarze Tatze

2. Berliner Katzen-Krimi-Nacht

Katzen-Krimi-Nacht

Karen David liest Patricia Highsmith: »Mings fetteste Beute«, Uve Teschner liest Edgar Allan Poe: »Der schwarze Kater« und Bram Stocker: »Die Squaw«

Detlef Bluhm, Mitherausgeber des gleichnamigen Hörbuchs aus dem Argon Verlag, gibt kurze Einführungen zu den vorgetragenen Erzählungen. Wir feiern das Erscheinen des Hörbuchs mit einem Sektempfang vor Beginn der Veranstaltung (Lesungsbeginn 20:00 Uhr).

 

Donnerstag | 24. November 2011 | 19:30 Uhr

Deutsches Theater (Box)
Schumannstraße 13a
10117 Berlin-Mitte

Eintritt 10 €
Kartentelefon 030 284 41 221

Auf leisen Pfoten kommt sie geschlichen, die Krallen gewetzt und neun Leben auf Lager. Kein
Zweifel, die Katze ist wie geschaffen für riskante Manöver und umtriebige Machenschaften. Das
haben auch schon viele Autorinnen und Autoren von Weltrang bemerkt. Von E. A. Poe bis Patricia
Highsmith – Karin David und Uve Teschner lesen eine Auswahl der spannendsten
Katzengeschichten, die Detlef Bluhm und Christane Gass erstmalig für das Hörbuch »Die schwarze
Tatze« (Argon-Verlag) gesammelt haben. Die Premiere feiern wir mit einem Sektempfang.