Interessenvertretung

Nicht alle Lobbyisten sind böse. Der Börsenverein zum Beispiel nicht. Der Börsenverein vertritt die wirtschafts- und kulturpolitischen Interessen seiner Mitglieder in den gesellschaftlich relevanten Gremien und Institutionen, z.B. in derVollversammlung der IHK zu Berlin undim Literaturhaus Berlin. Darüberhinaus sind wir im Austausch mit der jeweils zuständigen Senatsverwaltung, zum Beispiel bei Projekten zur Entwicklung der creative industries am Standort Berlin.