weitere Termine

18.05.2017

Seminar »Zielgruppenorientiertes Schreiben werblicher Texte« für Verlage

Diese Texte kommen an! - Werbliche Texte für verschiedene Zielgruppen

Zielgruppe
MitarbeiterInnen aus Verlagen und Buchhandlungen, die werbende Texte für unterschiedliche Zielgruppen verfassen

Werbetexte haben es schwer, in der Menge der täglichen Informationen wahrgenommen zu werden. Die Chance steigt, wenn sie passend zur
Zielgruppe formuliert sind. Viele Aspekte wollen berücksichtigt werden, damit werbende Texte ihr Zielpublikum erreichen. Die sorgfältige Arbeit am Text mit dem Fokus auf der jeweiligen Zielgruppe zahlt sich aus!

Programm
• Was erwartet ein belletristisch interessiertes Publikum? Was ein Fachpublikum?
• Wie spricht man erfolgreich SchülerInnen an? Wie Wissenschaft-lerInnen? Interessierte Laien?
• Wie viel Information wünscht meine Zielgruppe und wie präzise muss sie sein?
• Welche Sprache ist angemessen?
• Was weckt Interesse? Womit erreiche ich Aufmerksamkeit?
• Welche Argumente, welche Signalwörter müssen kommen?
• Wie viel Zeit darf die Lektüre kosten?
• Über welche Medien erreiche ich meine Zielgruppe?

Referentin
Cordula Haux hat Germanistik, Philosophie und Literaturwissenschaft
studiert. Als Spezialistin für schriftliche Kommunikation schult sie seit vielen Jahren Fach- und Führungskräfte aus der Wirtschaft. Einer ihrer
Schwerpunkte liegt im Verlagsbereich. Sie berät und begleitet namhafte Unternehmen bei umfangreichen Kommunikationsprojekten.
www.haux-seminare.de

Gebühr
€ 145,- für Mitglieder
€ 165,- für Nichtmitglieder
Ort
Geschäftstelle des Landesverbandes Berlin-Brandenburg | Danckelmannstr. 9 | 14059 Berlin
Uhrzeit
9:30 - 17:30
 
Seminar »Zielgruppenorientiertes Schreiben werblicher Texte« für Verlage (application/pdf 125.9 KB)
Landesverband wählen
LandkarteBaden-WürttembergBayernBerlin-BrandenburgHessen, Rheinland-Pfalz, SaarlandNordSachsen, Sachsen-Anhalt, ThueringenBundesverbandBundesverbandRegionalgeschäftsstelle NRW

Veranstaltungen