STADT LAND BUCH 2012

25. November - 2. Dezember 2012

Stadt Land Buch 2012© sans serif

STADT LAND BUCH ist die Nachfolgeveranstaltung zu den Berlin-Brandenburgischen Buchwochen und zum Berliner Bücherfest, die 2010 erstmals im neuen Format zusammen- gefasst wurden. 160 Akteure von A-Z gingen 2011 mit ins zweite Rennen durch Stadt, Land und Buch.

Der dritte Lesemarathon STADT LAND BUCH findet vom 25. November bis zum 2. Dezember 2012 in Berlin und zahlreichen Städten Brandenburgs statt. Wie immer feiern wir den Start der Woche mit prominent besetzten Eröffnungsveranstaltungen in Berlin und Brandenburg. In diesem Jahr wird die Stadt Brandenburg (Havel) einen Schwerpunkt des Festivals bilden. Alle rund 130 Veranstaltungen finden Sie in unserem Programmheft.

STADT LAND BUCH erfolgte durch Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung unter dem Dach der Landesinitiative »Projekt Zukunft« und wird von des Ministeriums für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg gefördert. Unser Dank gilt ferner unserem Hauptsponsor, dem Aufbau Verlag, für die großzügige Unterstützung.

Schwepunktveranstaltungen 2012

Zu den Höhepunkten von STADT LAND BUCH 2012 gehören:

Die großen Auftaktveranstaltungen »In memoriam Christa Wolf« am 25. November 2012: Präsentiert wird Christa Wolfs letzte Erzählung »August«, die posthum als Buch (Suhrkamp Verlag) und als Hörbuch mit Interview-Bonustrack von Gerhard Wolf (Der Audio Verlag) erschienen ist. Im Brandenburger Theater (Brandenburg an der Havel) liest der Schauspieler Jörg Gudzuhn (Beginn: 11:00 Uhr). In Berlin stellt die Schauspielerin Dagmar Manzel die Erzählung vor. Gerhard Wolf berichtet über die Entstehung des Werkes (Beginn: 18:00 Uhr).

»Mit scharfen Krallen – Furiose Katzengeschichten«: Zum dritten Mal laden wir am 26. November 2012 ein zu einem langen Abend mit spanndenden und furiosen Katzengeschichten. In der Passionskirche in Kreuzberg feiern wir die Release-Party zum Hörbuch »Die schwarze Taze II – Unheimliche Katzengeschichten«. Namenhafte Sprecher lesen drei schauerliche Katzenerzählungen von Saki, James Joyce und H.P. Lovecraft. Im Anschluss übernehmen Olga & Wladimir Kaminer die Bühne, um erstmalig gemeinsam aus ihren Katzengeschichten zu lesen. Beginn: 19:00 Uhr

Der »Debütantensalon« im Theater Aufbau Kreuzberg am 28. November 2012: radioeins-Moderator Knut Elstermann im Gespräch mit vier jungen Autorinnen und Autoren, die ihre Debütromane präsentieren. Wir freuen uns auf:
Funny van Money
: »This is Niedersachsen und nicht Las Vegas, Honey« (Hanser Berlin)
Kevin Kuhn
: »Hikikomori« (Berlin Verlag)
Sarah Diehl
: »Eskimo Limon 9« (Atrium Verlag)
Stephanie Gleißner
: »Einen solchen Himmel im Kopf« (Aufbau Verlag)
Beginn: 20:00 Uhr

»Die Schöne Party« in der Kalkscheune am 1. Dezember 2012: Mit Britta Jürgs (AVIVA Verlag), Kilian Kissling (Argon Verlag), Markus Klose (Hoffman und Campe), George Lindt (Lieblingslied Records), Julie Miess (De Gruyter), Rainer Wieland (Autor und freier Lektor) und Niels Achtermann (Grafiker) tanzen wir zu Punkrock, Elektro, Rockn'Roll, Französischem Pop, Brazil oder Indie Rock. Beginn: 20:00 Uhr

Zum Abschluss von STADT LAND BUCH in Brandenburg liest Rolf Schneider am 29. November in der Fouqué-Bibliothek aus seinem neuen Buch »Ritter, Ketzer, Handelsleute« (be.bra Verlag). Moderation: Sally Sallmann (Beginn: 19:00 Uhr). In Berlin wird der Lesemarathon am 2. Dezember im Maxim Gorki Theater abgeschlossen: Ein echtes Urgestein der Vorlesekunst, Harry Rowohlt, liest »Meine geheime Autobiografie« von Mark Twain (Aufbau-Verlag). Für musikalische Mississippi-Stimmung wird ebenfalls gesorgt! Moderation: Hans-Christian Oeser (Beginn: 19:30 Uhr)
Landesverband wählen
LandkarteBaden-WürttembergBayernBerlin-BrandenburgHessen, Rheinland-Pfalz, SaarlandNordSachsen, Sachsen-Anhalt, ThueringenBundesverbandBundesverbandRegionalgeschäftsstelle NRW

Wir danken ...

Veranstaltungen