STADT LAND BUCH 2014

2014 stand STADT LAND BUCH im Zeichen von Mord und Totschlag. Fast ein Drittel aller Veranstaltungen drehten sich um Krimis, denn wir kooperierten erstmalig mit dem 5. Krimimarathon Berlin-Brandenburg. Zu den meist besuchtesten kriminellen Lesungen gehörten Dietrich Faber in der Hessischen Landesvertretung, das »Krimi-Revue-Dinner« im Hotel Angleterre und Frau Freitag und Frl. Krise im TAK Theater im Aufbau Haus. Höhepunkt war die gemeinsame Abschlussveranstaltung mit Petra Hammesfahr im TAK am 23. November.

 

BB_SLB14_EröffnungKaren Duve und Günter Wallraff machten den Auftakt im Deutschen Theater. Moderiert wurde das Gespräch von Wolfgang Hörner.© Börsenverein LV Berlin-Brandenburg

Doch noch einmal zurück zum Anfang. Um 11 Uhr eröffnete Gert Heidenreich STADT LAND BUCH in der Brandenburgischen Schwerpunktstadt Eberswalde. Er las aus seinem Roman »Die andere Heimat« (Droemer Knaur). Um 15 Uhr läuteten dann Karen Duve und Günter Wallraff den Lesemarathon in Berlin ein. Sie diskutierten über psychopathische Führungskräfte, Lücken im deutschen Sozialsystem und unsere Zukunft und lasen aus ihren aktuellen Bücher »Warum die Sache schiefgeht« (Galiani Berlin) und »Die Lastenträger« (Kiepenheuer & Witsch).

 

BB_SLB14_Debütanten_FriedmannDebütantin Alexandra Friedmann berichtet Moderator Knut Elstermann von den Erlebnissen in »Besserland« (Graf Verlag).© Börsenverein LV Berlin-Brandenburg

Insgesamt 140mal drehte es sich in der Woche vom 16.-23. November 2014 um Bücher – in klassischen Lesungen, bei Diskussionsrunden, Buchpremieren, einem Science Slam, der Preisverleihung des »Indie – der Preis unabhängiger Buchhandlungen« und einer Lesung der deutschen Krimipreisträger, in Berlin, Bad Belzig, Falkensee, Potsdam, Teltow, Strausberg und weiteren Brandenburger Städten.

 

BB_SLB14_BabylonGroßes Kino gab es im Kino Babylon...© Börsenverein LV Berlin-Brandenburg

Das Programm kam an – gut 8000 Besucher wurden an den acht Festivaltagen gezählt. Sie lauschten den Stimmen von Mechthild Großmann, Roger Willemsen, Stephanie Bart, Philippe Djian, Jochen Senf, Dietmar Bär, Maxim Leo, Volker Reiche, Stefan Lehnberg, Jana Simon, Peter Wawerzinek und vielen anderen.

Landesverband wählen
LandkarteBaden-WürttembergBayernBerlin-BrandenburgHessen, Rheinland-Pfalz, SaarlandNordSachsen, Sachsen-Anhalt, ThueringenBundesverbandBundesverbandRegionalgeschäftsstelle NRW

Veranstaltungen