Landesentscheid Berlin 2016

VLWB 2016 alle

Am Mittwoch, 11. Mai 2016, war es soweit: Der Berliner Landesentscheid des Vorlesewettbewerbs begann um 10 Uhr im Berlin-Saal der Zentral- und Landesbibliothek Berlin.
Karen Gröning von der Kinder- und Jugendbibliothek der ZLB begrüßte die anwesenden VorleserInnen, Familienmitglieder, Freunde und LehrerInnen, erklärte die wichtigsten Punkte zum Ablauf des Wettbewerbs und stellte die Mitglieder der Jury vor.

Zur diesjährigen Jury gehörten: Leonie Smolenski (Landessiegerin Berlin des Vorlesewettbewerbs 2015), Mawil (Comic-Zeichner und Autor), Matti Wien (Berliner Kriminaltheater), Susanna Bonasewicz (Synchronverband e.V. - Die Gilde), Ruth Klinkenberg (Marga Schoeller Bücherstube), Valerie Meinitzer (Universität Wien) und Mona Schroeder (Börsenverein Landesverband Berlin-Brandenburg).

VLWB 2016 Mawil


Bevor es mit dem Vorlesen losging, nahm der Comicautor Mawil die anwesenden Gäste mit auf eine Bilder- und Lesereise in sein Buch "Kinderland" (Verlag Reprodukt). Auf der Leinwand waren die Zeichnungen zu sehen, der Autor las die Texte vor und das Publikum konnte ganz in die Szenen eintauchen. Nach diesem sehr schönen Auftritt konnte es nun mit dem offiziellen Teil des Wettbewerbs losgehen. Die zwölf Schülerinnen und Schüler aus den Berliner Bezirken, präsentierten ihre ausgesuchten Bücher und lasen aus diesen vor.
Nach einer Pause begann dann der zweite Teil des Wettbewerbs. Karen Gröning, die den Wettbewerbstag moderierte, stellte den VorleserInnen, den ihnen im Vornhinein unbekannten Fremdtext vor: »Happy Smekday oder: Der Tag, an dem ich die Welt retten musste von Adam Rex« (Ueberreuter Verlag). Den Anfang des Vorlesens übernahm der Gast-Autor Mawil, danach kamen alle BezirkssiegerInnen an die Reihe.

VLWB 2016 Matilda Leni Ontrop

In einer weiteren Pause zog sich die Jury zurück. Beeindruckt von den Leseleistungen aller VorleserInnen wurde nun eine Entscheidung getroffen. Es wurde diskutiert, die Punkte wurden ausgewertet und es half alles nichts: es konnte nur einen Sieger bzw. eine Siegerin geben: Matilda Leni Ontrop, Bezirk Steglitz-Zehlendorf, überzeugte mit ihrer Leseleistung in beiden Runden und wird somit die Stadt Berlin beim Bundesentscheid am 22. Juni 2016 vertreten!

Der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels findet bereits zum 57. Mal statt. Er wird jährlich vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Zusammenarbeit mit Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen und anderen kulturellen Einrichtungen durchgeführt. Der Vorlesewettbewerb steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und zählt zu den größten bundesweiten Schülerwettbewerben. 569.000 Sechstklässler aus 7.061 Schulen haben sich am Wettbewerb 2015/16 bundesweit beteiligt.

Landesverband wählen
LandkarteBaden-WürttembergBayernBerlin-BrandenburgHessen, Rheinland-Pfalz, SaarlandNordSachsen, Sachsen-Anhalt, ThueringenBundesverbandBundesverbandRegionalgeschäftsstelle NRW

Veranstaltungen